„Wir haben über Missverständnisse und Fehler gelacht!“

03 Mallard Hauger

Über sprachliche Hürden – die gar keine waren – berichten Daniel Hauger und Etienne Mallard im Interview und Daniel Hauger präsentiert voll Stolz ein Photoalbum als Beweis für eine jahrzehntelange Freundschaft zu den deutschen Harmonikaspielern.

„Musik ist eine universelle Sprache. Jeder versteht Musik.

Der Harmonikaspielring musiziert mit Akkordeons. In unserer Kultur steht das Akkordeon eher für „Musette“, seichte Tanzmusik. Aber beim Harmonikaspielring wissen sie gar nicht, was das ist! Sie spielen mit dem Akkordeon klassische Stücke. Wir haben gemeinsam sehr klassische Stücke aufgeführt. Für uns Franzosen war das erstaunlich, dass sie gar keine Musik für Tanzvergnügen spielen.“

Das gesamte Interview mit Etienne Mallard und Daniel Hauger können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

Auf die Freundschaft!

Auf die Freundschaft!

Kategorie: Kultur- und Bürgeraustausch

Ereignis: Regelmäßige Treffen zwischen Le Diairi und dem HSL

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>