„Versöhnung nur über die jungen Menschen“

Kiesel

Brigitte Kiesel erzählt im Interview über die Anfänge des Fußballaustausches.

„Die ersten Begegnungen sind ganz wichtig dafür, dass man später gerne reist und neugierig ist und nicht mehr von „den“ Franzosen oder „den“ Engländern spricht, sondern von Personen, die man kennt. Es macht mich heute noch wütend, wenn ich die Leute „die“ Amerikaner sagen höre. Das ist bei mir weg, dieses Denken.“

Das gesamte Interview mit Brigitte Kiesel können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

lkjl

Kategorie: Sportaustausch

Ereignis: 1952: Anfänge des Fußballaustauschs

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>