„Die Franzosen haben das immer geschafft, so diese große Linie reinzubringen.“

Wulf Gruppenbild

Dr. Eckhard Wulf

„Wobei man im Grunde sagen kann, dass die Franzosen, im Rahmen der Partnerschaft eher die große Geste lieben, während wir eher die alltägliche Kernarbeit stärker in den Vordergrund gestellt haben. Wir haben die Vereine bemüht dort hinzufahren, oder den Schüleraustausch wollten wir pushen, dass mehr Schüler rübergehen etc. Aber die Franzosen haben das immer geschafft, so diese große Linie reinzubringen. Wenn die Oberbürgermeister mit ihrer Schärpe kamen, war schon eine ganz andere Stimmung da, und es gab ein Catering, das war mit unserem nicht vergleichbar.“

Das gesamte Interview mit Dr. Eckhard Wulf können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

Kategorie: Verwaltungszusammenarbeit

Ereignis: Neuausrichtung der Partnerschaft

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>