„Das ist heute nur noch im Hinterkopf.“

Ley-2

Gerhard Ley sieht sein Engagement im Rückblick als lohnend an, ist aber wie andere Zeitzeugen der Meinung, dass die Mission der Völkerverständigung, wie sich nach dem Krieg gestellt habe, für Deutschland und Frankreich erfüllt sei:

„Wenn man das unter dem Motto der damaligen Völkerverständigung sieht, ist das eine gewisse Prägung. Die Beziehungen, nicht nur innerhalb der größeren Politik, am Leben zu halten und zu verstärken, wenn man es vielleicht großartig sagen möchte, um Verirrungen, wie sie damals stattgefunden haben, zu vermeiden. Aber das ist heute nur noch im Hinterkopf.“

Das gesamte Interview mit Gerhard Ley können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

Kategorie: Fazit und Zukunftsaussichten

Ereignis: Vor- und Rückschau

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>