„Für mich waren die Ludwigsburger Vereine interessierter als die Französischen.“

rieme-1

Claudia Rième über die Voraussetzungen für den Austausch zwischen Vereinen:

„Für mich waren die Ludwigsburger Vereine interessierter als die Französischen. Die Franzosen hatten Angst, nichts zu verstehen, denn Sprachen fallen ihnen schwer. In Deutschland gibt es immer jemanden, der Französisch oder Englisch spricht. Die Art des Austauschs und die Partnerschaft haben sich verändert. Am Anfang ging es vor allem um die Völkerverständigung und –Freundschaft Heute gibt es diese Freundschaft und Europa. Wenn sich die Jugendlichen dabei auf Englisch verständigen, ist das für mich kein Problem.“

Das gesamte Interview mit Claudia Rième können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

Kategorie: Sportaustausch

Ereignis: Sonstige sportliche Begegnungen

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>