„Es gibt nicht so viele Angebote für die Jugendlichen wie in Deutschland“

Rieme-Gruppenbild-klein

Frau Rième stellt Ihre Sicht auf die Unterschiede in der Jugendarbeit dar:

„In Deutschland kann das Rathaus mit den Kirchen zusammenarbeiten. Die Kirchen machen auch viel Jugendarbeit. Aber in Frankreich sind die beiden völlig voneinander getrennt, sie dürfen sich nicht gegenseitig beeinflussen. Also muss die Stadt die Aktionen für die Jugendlichen alleine organisieren. Der Unterschied ist, dass es nicht so viele Angebote für Jugendliche gibt wie in Deutschland.“

Das gesamte Interview mit Claudia Rième können Sie sich in einer Version mit Untertiteln und in einer Version ohne Untertitel ansehen.

Kategorie: Verwaltungszusammenarbeit

Ereignis: Beamtenaustausch / Jugendarbeit

Video

Video

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>