Verleihung Adenauer-De Gaulle-Preis; 40 jähriges Jubiläum zur Städtepartnerschaft

1990

1990

Mit dem Adenauer-De Gaulle-Preis werden besondere Leistungen von Einzelpersonen oder Organisationen, die zur Förderung der deutsch-französischen Beziehungen beitragen, gewürdigt. Er wurde 1989 erstmals verliehen.

Im Jahr darauf, 1990, wurde auch der Städtepartnerschaft Ludwigsburg-Montbéliard diese Ehre und Auszeichnung zuteil. Gleichzeitig feierten die Städte mit zahlreichen Bürgern und Gästen das 40-jährige Bestehen der Partnerschaft, zuerst in Montbéliard und darauffolgend in Ludwigsburg.

Souvet_Henke                                             Hans-Jochen Henke  und Louis Souvet

Kategorie:

Video

Ausstellungsobjekte:

Urkunde

Urkunde des Adenauer-De Gaulle-Preises

„in Anerkennung der herausragenden Verdienste um die Versöhnung, die Zusammenarbeit und die Freundschaft zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich.“ Für das Engagement bei ihrer gemeinsamen Arbeit und für i...Mehr erfahren
Lous Souvet - Gruppenbild

Herr Souvet über das Engagement der Bürger

„Die Städtepartnerschaft ist der Beginn oder die Fortsetzung des Friedens zwischen den Völkern. Ich denke, das Wichtigste ist, alle Initiativen zu unterstützen, die dazu beitragen können, dass die Völker sich nicht bekriegen. Krieg ist ...Mehr erfahren
Umzug

40-Jahr Feier in Montbéliard und Ludwigsburg

Das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft wurde am 23. Juni 1990 gemeinsam in Montbéliard gefeiert und ein Vierteljahr später fanden vom 14. bis 16. September 1990 dreitägige Feierlichkeiten in Ludwigsburg statt. Um Zusammenarbeit und Freundsch...Mehr erfahren