Wechselseitige Gestaltung von Grünflächen

1996

1996

Seit den 90er-Jahren gestalten Gärtner aus Ludwigsburg und Montbéliard Grünflächen in der Partnerstadt. Im Jahr 2000 haben beispielsweise Mitarbeiter des Ludwigsburger Grünflächenamts den Rond Point de Ludwigsburg in Montbéliard mit Modellen der Ludwigsburger Schlössern dekoriert, in der deutschen Partnerstadt waren 1996 begrünte Darstellungen von Montbéliard-Rindern zu sehen.

Thierry Saulnier über die Resultate dieses Austauschs: „Wenn man auf die Grünflächen schaut,die Blumen, die Anlagen usw. Sie (die Ludwigsburger) haben sich weiter entwickelt. Wir hatten immer schon besondere Kenntnisse bei der Gestaltung von Blumenbeeten,die in Ludwigsburg weniger vorhanden waren. Sie wenden nun unser Wissen an. Wir versuchen, ihren ökologischeren Ansatz für unserer Grünflächen zu übernehmen.“

Kategorie:

Video

Ausstellungsobjekte:

ludwigsburg avec des fleurs

Gärten des Blühenden Barock

Die Idee zur gemeinsamen Gestaltung von Grünflächen entstand 1998 anläßlich eines Besuchs einer Delegation aus Montbéliard zur Eröffnung der 44. Edition des Blühenden Barocks. Sie geht auf den damaligen Bürgermeister für Umweltfragen Montbéliard...Mehr erfahren
Sternkreuzung Ludwigsburg

The grass is greener on the other side

Straßenkunst auf der Sternkreuzung: zur Weltmeisterschaft wird auf den Grünflächen Fußball gespielt Anläßlich der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland 2006 installierten Gärtner aus Montbéliard Fußballersk...Mehr erfahren
rond point

Ein Kreisverkehr zur 50 Jahr-Feier

Zur 50-Jahr Feier der Städtepartnerschaft Ludwigsburg-Montbéliard wurde der Ludwigsburg-Kreisverkehr in Montbéliard neu gestaltet: Auf dem Kreisverkehr standen drei Zeltplanen auf einer Metallstruktur, auf denen die drei Schlösser der Partnerschaft zu...Mehr erfahren