„Nobelpreis der Freundschaft für Ludwigsburg und Montbéliard“

preis

Die Städtepartnerschaft zwischen Montbéliard und Ludwigsburg wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums im Rahmen eines Festaktes mit dem „Prix France-Allemagne“ ausgezeichnet. Diese Partnerschaft wurde 1950 vom Ludwigsburger Oberbürgermeister Dr. Doch und André Boulloche aus Montbéliard geschlossen. Besonders gewürdigt wurde das Engagement der Städte im Rahmen der deutsch-französischen Verständigung. In der Laudatio hieß es: „Ludwigsburg und Montbéliard waren echte Pioniere im Sinne einer fairen Freundschaft zwischen den beiden Ländern.“

Dokumente zum Inhalt:

„Nobelpreis der Freundschaft“ : Montbéliard und Ludwigsburg geben immer wieder ein gutes Beispiel großzügiger Partnerschaft. – Zeitungsartikel, 22.03.1975. – Provenienz: Deutsch-Französisches Institut, Pressearchiv

Kategorie: 1950 - Heute: die offizielle Partnerschaft

Ereignis: Auszeichnung: Prix France-Allemagne; 25 jähriges Jubiläum zur Städtepartnerschaft

Video

Hinterlasse eine Antwort